Liebe Brunetti- und Venedig-Freunde

Folgen Sie den Spuren von Commissario Brunetti durch sein Venedig und erkunden Sie zu Hause oder vor Ort die Schauplätze aus Donna Leons Romanen und deren Verfilmungen. Erfahren Sie so ganz nebenbei allerhand Praktisches, Wissenswertes und Kurioses über die einzigartige Lagunenstadt. Für Fragen oder Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ihre Brunetti-Spezialisten aus München

Unsere Produkte

Voraussichtlich im September erscheint der Wandkalender 2020 „Brunettis Bars und Restaurants“!

Aktuelles aus Brunettis Venedig

Was passiert in Venedig und der Lagune?

Der Kreuzgang neben der Chiesa S. Pietro di Castello kann nicht mehr betreten werden. Die Bewohner fühlten sich gestört und haben ihn privatisiert.

Kalender 2019

Juni 2019

: Arsenale

Hinter den festungsartigen Gemäuern des von bizarren  Löwenstatuen bewachten Arsenale ist (nur in der Verfilmung) die straff geführte und von Todesfällen heimgesuchte Militärakademie angesiedelt. Im eigentlich nicht zugänglichen Teil der Anlage (nicht im Bild) rächt sich die Fotografin Vega an dem um Gnade winselnden „Tigermann“ für den Tod ihrer kleinen Nichte, die in einem Roma-Lager lebte und von den Eltern zum Stehlen in die Stadt geschickt wurde.

Filmschnipsel und Eselsohren

Filmtitel: Tod zwischen den Zeilen

Der brutale Mord an dem ehemaligen Priester Aldo Franchini führt den Commissario in dessen Wohnung am Rio de la Fornace in Dorsoduro, Fondamenta de la Fornace. Ebenfalls in Dorsoduro ruft der Historiker Professor Nickerson aus der netten Uferbar Codroma (Dorsoduro 2540, Fondamenta Briati) den Commissario an. Auch Brunettis Sohn Raffi begibt sich auf die Spur, bzw. das Boot des Bücherdiebs am Canale di San Pietro auf der Insel S. Pietro (Castello 32, Calle de Quintavalle) und gerät in höchste Lebensgefahr.