Liebe Brunetti- und Venedig-Freunde

Folgen Sie den Spuren von Commissario Brunetti durch sein Venedig und erkunden Sie zu Hause oder vor Ort die Schauplätze aus Donna Leons Romanen und deren Verfilmungen. Erfahren Sie so ganz nebenbei allerhand Praktisches, Wissenswertes und Kurioses über die einzigartige Lagunenstadt. Für Fragen oder Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ihre Brunetti-Spezialisten aus München

Unsere Produkte

Sonnenuntergang am 23. 11. 2020

Aktuelles

Was passiert in Venedig und der Lagune?

Aus dem zu einem Kleidergeschäft mutierten Makler-Büro am Campo S. Tomà, dessen Schaufenster Brunetti im Roman „Auf Treu und Glauben“ als diskreten Spiegel zur Beobachtung des Platztes nutzte, ist mittlerweile die Bar Basego geworden. Auf den Campo stehen einige verstreute Tische vor der Scuola dei Calegheri mit dem schönen Relief des heiligen Markus, der einen Schuhmacher heilt.

Kalender 2021

Januar 2021

: Rialto

Mit dem Traghetto vom Gondelanleger Santa Fosca gelangt man direkt über den Canal Grande auf den pulsierenden Rialto-Markt, das sogenannte Herz Venedigs. Trotz der Touristenmassen kaufen auch die Brunettis hier gerne frische Zutaten für ihr Abendessen, und Signorina Elettra versorgt die Questura mit frischen Blumen vom Rialto. Im Roman „Auf Treu und Glauben“ ermittelt der Commissario im langgestreckten Tribunale daneben bezüglich des getöteten Gerichtsdieners Fontana.

Filmschnipsel und Eselsohren

Aus der Verfilmung von Stille Wasser
 
Kaum sind die Katzen aus dem Haus, tanzen die Mäuse.
Der Vice-Questore pilgert seine Sünden auf dem Jakobsweg ab und der Commissario kuriert seine vermeintliche Herzattacke auf Sant'Erasmo. Alvise nutzt die Gunst der Stunde und versucht vergeblich mit der wenigen ihm zur Verfügung stehenden Autorität die illegalen Straßenhändler von der Ponte Briati in Dorsoduro zu vertreiben, dieweil Vianello hilfesuchend mit Brunetti telefoniert.