Aktuelles aus Brunettis Venedig

Was passiert in Commissario Brunettis Venedig?

Schreiben Sie uns, wenn Sie Informationen haben, die für diese Seite interessant sein könnten.

Brunettis Lieblingsblumenladen Biancat ist - hoffentlich nur vorübergehend - geschlossen.

In der Verfilmung zu „In Sachen Signora Brunetti“ attackiert Paola das Reisebüro von Signor Mitri am Campo dei Tolentini und nicht wie im Roman am Campo Manin.

Und hier (teilweise in umgekehrter Richtung) noch weitere GPS-Wegaufzeichnungen von den Spaziergängen "Leichen I" und "Bars und Restaurants" (siehe auch Aktuelles vom 20. 5. 2009):

Eine Venedig-Besucherin hat uns darauf hingewiesen, dass Nicos Gelateria nach der Renovierung nun wieder geöffnet ist und weiterhin die weiß-blauen Markisen hat.

Ein Brunettifan hat den Spaziergang „Brunettis Weg zur Arbeit“ mit seinem GPS-Gerät aufgezeichnet. Sehr nett nachzuvollziehen! Die Karte mit dem Weg befindet sich in www.gpsies.com/map.do?fileId=psmocowgobrawglu. Teile des Spaziergangs „Brunettis Bars und Restaurants“ liegen unter www.gpsies.com/map.do?fileId=fqivgkwxkokzvazi.

Eine Leserin konnte uns einen Hinweis zu den Innenaufnahmen der Questura in den Verfilmungen geben: Zumindest die ersten vier Folgen wurden im Palazzo Stern, zwischen der Ca' Foscari und der Anlegestelle Ca' Rezzonico gelegen, gedreht (Blauer Punkt unten im Kartenausschnitt). Das Gebäude dient mittlerweile als Hotel.

In einer Quelle, auf die uns Wolfgang Müller aus Ratingen hingewiesen hat, lokalisiert Donna Leon Brunettis Wohnung in der Calle Dolera Atorno al Brusà 1421A. Dieser wie auch unser Ort wird Donna Leons schriftstellerischer Freiheit nicht in allen Punkten gerecht (z. B. stimmt die Zahl der Parteien, die Außenfassade nicht überein). Doch werden wir diesen Schauplatz zukünftig übernehmen, da er uns insgesamt zutreffender erscheint.