Kalender

: Rio de S. Marina, Castello

Aus dem weißen Haus rechts im Bild wird der Veterinär Professor Nava des Nächtens nach einer lautstarken Auseinandersetzung in den Rio de S. Marina gestoßen, was er leider nicht überlebt. Im Schlachthof von Mestre war er für das Aussortieren der zum Schlachten und für den menschlichen Verzehr nicht geeigneten Tiere zuständig. Zum Missfallen der am Tier- und Menschenschutz nicht sonderlich interessierten Leitung nahm er diese Aufgabe sehr ernst...

: Rio de la Misericordia, Cannaregio

Graziella, die Nichte der unglücksseligen Signoara Battestini verdient sich am linken Ufer, in der Bäckerei Frangipane neben der grünweißen Markise, mühsam ihre Brötchen. Weiter den Rio de la Misericordia entlang befindet sich das von Brunetti und seiner Familie gerne besuchte Ristorante Tintoretto. Etwa 100 Meter dahinter gelangt man zu dem großen schmutzigweißen Haus, das in den Verfilmungen als Außenfassade von Brunettis Wohnhaus dient (beides nicht im Bild).