Aktuelles aus Brunettis Venedig

Was passiert in Commissario Brunettis Venedig?

Schreiben Sie uns, wenn Sie Informationen haben, die für diese Seite interessant sein könnten.

Das Ospedale al Mare auf dem Lido, das in einigen Fernsehfolgen für die Außenaufnahmen des Pathologischen Instituts herhielt, ist mittlerweile eine heruntergekommene Ruine.

Die Haltestellen auf Pellestrina haben nun eigene Namen: Haltestelle Via C. dei Murazzi 4/17 heißt nun auch „Calle Tardivi“. Hier im stillen Örtchen S. Pietro in Volta wurde eine Reihe von Szenen in der Verfilmung von „Das Gesetz der Lagune“ gedreht.

Der unfreundliche Glasbläserei-Besitzer De Cal ging im Roman „Wie durch ein dunkles Glas“ gerne in seine Stammbar an der Anlegestelle Colonna in Murano. Mittlerweile gibt es wieder eine Bar an am Anleger.

Das Kaufhaus Coin nahe dem Campo S. Bartolomeo hat seine Pforten leider für immer geschlossen. Hier arbeitete Teresa Bonamini, die Ex-Freundin von Maurizio Lorenzoni im Roman „Nobiltà“.